Freundschaftsmarathon Amberg - Weiden

Der Streckenverlauf
freundschaftsmarathonDie leicht profilierte Strecke verläuft auf asphaltierten bzw. gut befestigten Nebenstrecken: Radwege, Flurbereinigungsstraßen, Kreisstraßen. Die Strecke ist ausgeschildert und markiert. Wo öffentliche Verkehrswege benutzt oder gekreuzt werden, erfolgt Absperrung durch Sicherheitskräfte. Die Verpflegung erfolgt ca. alle 5 Kilometer entlang der Strecke.

Die Strecke hat einen für Oberpfälzer Verhältnisse erfreulich flachen Verlauf. Die Differenz zwischen dem tiefsten und dem höchsten Punkt beträgt 100 Meter. Die letzten zwölf Kilometer laufen die Teilnehmer "bretteleben" nach Weiden hinein.