Trainingstag Oberpfalzkader am 20.10.21018 in Kümmersbruck

P1230220 (1280x960)

Etwa 25 Nachwuchstriathleten der Jahrgänge 2009 bis 2002 verbrachten am 20.10. einen ebenso abwechslungsreichen wie aber auch anstrengenden Trainingstag in Kümmersbruck. Um 11.45 Uhr starteten wir bei herbstlichen Bedingungen im K2 mit einer Schwimmtrainingseinheit, die mit einer Zeitnahme über eine Strecke von 200 bis 400 Metern endete. Nach einer kurzen Pause ging es bei mittlerweile angenehm warmen und sonnigen Herbstwetter nach draußen zum Stabi-Training. Wer bisher dachte, dass Stabi-Übungen eher was zum lockeren Chillen sind, wurde bald eines besseren belehrt. Es ist immer wieder erstaunlich, welche Muskeln der menschliche Körper hat, die man vorher noch gar nicht kannte.

Neben den Stabiübungen standen nachmittags auch noch ein Speed-Test und Lauftechnik auf dem straffen Programm. Wie schon bei der Schwimmtechnik gab uns der Profitriathlet Sebastian Neef eine Reihe wertvoller Tipps.

Nach sechs anstrengenden aber ebenso lustigen Stunden, in denen man auch Athleten aus anderen Oberpfälzer Vereinen näher kennnenlernte, ging es zum wohlverdienten Abendessen ins Sportheim. Nach Wienerschnitzel, Käsespätzle und anderen Stärkungen, stand noch die Siegerehrung des Oberpfalz-Kids-Cups auf dem Programm. Zudem wurden uns das neue Kaderoutfit und die Planung für die Saison 2019 vorgestellt.

Wir freuen uns nicht nur auf die neue Wettkampfkleidung, sondern vorallem auf die nächsten gemeinsamen Trainingseinheiten.

Vielen Dank an unsere ehrenamtlichen Betreuer, ohne die all das bereits Gelaufene und künftig Geplante nicht möglich wäre. 

Wir sind Teil der

Logo_Triathlon_Bundesliga.jpg